Stier horoskop 2014



Gut festhalten – im nächsten Jahr bringt ein frischer Wind Ihr Leben ganz schön durcheinander. Es wird spannend!

Ein paar kleine Nachbeben könnte es noch geben, aber die größte Erschütterung ist vorbei. War ganz schön hart für Sie: In den letzten Jahren sind alte Sicherheiten kräftig ins Wanken geraten. Und das ist für Menschen wie Sie, die nur auf einem stabilen Fundament zur Höchstform auflaufen, eine besonders heftige Prüfung. Aber jetzt gilt: neues Jahr, neues Glück! Sie haben wieder den Anker geworfen, können sich erholen, zu Kräften kommen. Das ganze Jahr über haben Sie einen besonders guten Draht zu Ihrem Körper, spüren intuitiv, was Ihnen gut tut. Aber auch was geistige Impulse angeht, sind Ihre Antennen weit ausgefahren. Vor allem in der ersten Jahreshälfte saugen Sie neues Wissen auf wie ein ausgetrockneter Schwamm. Gute Zeiten, um alte Träume wahrzumachen, endlich mal Gesangsunterricht zu nehmen oder den lange geplanten Kochkurs zu besuchen. Die frische Brise, die durch Ihr Leben weht, bringt auch in Ihre Beziehungen neuen Schwung. In der Partnerschaft kehrt die Leidenschaft zurück, alte Freundschaften leben wieder auf. Vor allem von August bis Oktober knüpfen Sie ganz unkompliziert neue Bande – so mancher Single wird die Wonnen der Zweisamkeit entdecken. Und der Job? Auch da spüren Sie den Aufwind, besonders im April und im November. Und mit ein bisschen Glück könnte Ihnen im September der ganz große Wurf gelingen. Also: Lassen Sie die Korken knallen an Silvester, Ihr Jahr 2014 wird prima!

Kommendes Jahr wird’s bei Ihnen richtig spannend. Das liegt an Neptun, der Sie in Gefilde führt, in die sich ein Stier nicht so häufig verirrt: in die Innenräume der Seele, die Welt der Träume und der feinen Wahrnehmung dessen, was sich zwischen den Zeilen abspielt. Von April bis September fühlen Sie sich immer wieder mal müde und ausgelaugt und haben Mühe, Ihre Alltagsgeschäfte gewissenhaft zu erledigen. Weil es in Ihnen gärt, könnten Sie sich verstärkt der Psychologie oder der Esoterik zuwenden, Gebieten, die in einer gewissen Spannung zu Ihrem ausgeprägten Realitätssinn stehen. Gerade daraus könnte ein tragfähiges neues Gerüst für Ihr Leben entstehen. Und plötzlich unternehmen Sie Dinge, an die Sie lange nicht einmal zu denken wagten. Das kann der Sprung in die berufliche Selbständigkeit sein – vor allem im April und im November stehen dafür die Sterne gut. Oder Sie stürzen sich in Herzensabenteuer: Singles verlieben sich heftig wie lange nicht mehr. Und altbewährte Partnerschaften geraten in Bewegung. Achten Sie darauf, dass Sie sich nicht unmerklich Ihrem Liebsten entfremden. Dann kann das Neue eine Chance sein. Nutzen Sie sie!

Born to be wild? Normalerweise ist das nicht Ihr Lebensmotto, aber im Jahr 2014 ist alles anders, weil Uranus Ihre Wege kreuzt. Unter seinem Einfluss sind Sie bereit, etwas zu wagen – und können viel gewinnen. Wenn Sie jedoch mit Vollgas die Flucht nach vorn ergreifen, sollten Sie für einen gewissen Fahrkomfort sorgen und die Straßenkarte nicht vergessen. Das heißt: nicht kopflos drauflosverändern, sondern immer überlegen, wohin die Reise gehen soll. In welchem Lebensbereich fühlen Sie sich eingesperrt, gelangweilt? Wo hat man Sie vielleicht bei Ihrem Pflichtbewusstsein gepackt und Sie so in etwas hineingedrängt, wo Sie sich nicht entfalten können? Jetzt ist die Zeit, solche Bremsen zu lösen, egal ob im Job oder im Privatleben. Vor allem im April und im Mai könnte sich Entscheidendes verändern. Eine gewisse Unruhe gehört dazu, ebenso der Wechsel zwischen Euphorie und Ängsten. Kein Wunder, dass Sie im Jahr 2014 nicht die Ausgeglichenste sind – mit Freunden und dem Partner kann es kräftig krachen, auch weil Sie allergisch auf Ratschläge reagieren. Zu recht, wenn die anderen jegliche Veränderung ausbremsen wollen. Aber es gibt auch Menschen, die es ernst mit Ihnen meinen. Vor allem im Herbst sollten Sie ihnen eine Chance geben und nicht das Kind mit dem Bade ausschütten. Zumindest in dieser Phase sollte für Sie gelten: Born to be mild.

Harmonisch:
Stier und Krebs wissen, was sie aneinander haben. Sie halten gern am Bewährten fest und geben bei Krisen nicht gleich auf. Stier und Jungfrau erwarten nicht, dass das Leben nur ein Fest ist. Sinn für Komfort und Genuss haben sie dennoch.

Inspirierend:
Stier und Steinbock sind das Karriere-Paar schlechthin. Sie animieren sich gegenseitig zu immer neuen Höchstleistungen. Stier und Fische ergänzen sich wunderbar: Der Stier organisiert und plant, der Fisch sorgt für musisches Flair und das gewisse Etwas.

Schön kompliziert:
Stier und Schütze bleiben sich fremd. Während der Stier vertraute Rituale liebt, sucht der Schütze immer einen neuen Kick. Stier und Wassermann tun sich schwer miteinander. Der Stier sucht die Liebe für die Ewigkeit, der Wassermann möchte ausbrechen.